Olympia Vancouver
Kanadas Teamarzt fordert Athleten-Impfungen

Kanadas Team-Chefarzt hat vor den Olympischen Winterspielen in Vancouver Schweinegrippe-Impfungen für die Athleten gefordert. Gesundheitsministerin Leona Aglukkaq wiegelt noch ab.

Der Team-Chefarzt von Gastgeber Kanada drängt mit Blick auf die Olympischen Winterspiele in Vancouver auf frühzeitige Schweinegrippe-Impfungen für die Athleten. "Die Olympischen Spiele sind ein globales Viren-Treffen", sagte Bob Mccormack, "wenn du Tausende Athleten aus über hundert Ländern in einem kleinen, abgeschlossenen Areal wie dem Olympischen Dorf zusammenführst, dann hast du eine Brutstätte für Viren."

Kanadas Gesundheitsministerin Leona Aglukkaq hatte bereits angekündigt, den Athleten-Impfungen keine Priorität einzuräumen. Bis zu Beginn der Spiele am 12. Februar sei noch genügend Zeit.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%