Quoten steigen
Tour boomt im TV

dpa BRIANCON. Die 94. Tour de France boomt im französischen Fernsehen. 5,4 Millionen Zuschauer täglich im Durchschnitt registrierte das französische TV in der ersten Tour-Woche. Das entspricht einer Einschaltquote von 39 Prozent. Die Alpenetappe nach Tignes haben am Sonntag laut „L'Équipe“ sieben Millionen Franzosen verfolgt.

Nach anfänglich sehr schleppendem Beginn haben sich auch die Werte im deutschen Fernsehen erholt. Die TV-Verantwortlichen in Deutschland hätten sich die „Hände gerieben“, schrieb die französische Fachzeitung „L'Équipe“ am Dienstag, nachdem Linus Gerdemann vom T- Mobile-Team am Samstag ins Gelbe Trikot gefahren war. 2,44 Millionen (21,3 Prozent) Zuschauer hatten daraufhin am Sonntag die Etappe verfolgt....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%