Ringen WM
Deutsche Ringer warten weiter auf Medaille

Die Pleitenserie der deutschen Ringer bei der WM in Dänemark hat sich fortgesetzt. Maria Müller unterlag in der Gewichtsklasse bis 67kg in der ersten Runde Adeline Gray (USA).

Die Erfolglosigkeit der deutschen Ringer hat sich auch am fünften Wettkampftag der WM im dänischen Herning fortgesetzt. Die frühere WM- und EM-Dritte Maria Müller (Lok Altenburg) unterlag in der Gewichtsklasse bis 67kg in der ersten Runde Junioren-Weltmeisterin Adeline Gray aus den USA und ist damit ausgeschieden.

Der Deutsche Ringer-Bund (DRB) muss damit weiter auf eine Medaille warten. Die Hoffnungen ruhen nun auf den fünf Startern, die zum Abschluss der Titelkämpfe am Samstag und Sonntag im griechisch-römischen Stil antreten werden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%