Rodeln Verband
Weltverband holt Hackl in Technische Kommission

Neuer Job für Georg Hackl. Der erfolgreichste Rodler aller Zeiten wurde in die Technische Kommission des Weltverbandes FIL berufen. Der 40-Jährige arbeitet zudem als Nachwuchstrainer beim deutschen Verband.

Eine neue Aufgabe für Georg Hackl. Der dreimalige Olympiasieger wird künftig in der Technischen Kommission des Rodel-Weltverbandes FIL mitarbeiten. Der 40-jährige Berchtesgadener, nach dem Karriereende im deutschen Verband als Nachwuchstrainer tätig, wurde vom FIL-Präsidium berufen. Hackls langjähriger Rivale, der Österreicher Markus Prock, wirkt ab sofort in der Sportkommission mit.

Hackl, erfolgreichster Rennrodler aller Zeiten, wird außerdem mit dem deutschen Preis für Toleranz und Fairplay im Sport geehrt. Die Preisübergabe durch Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble findet am 27. Oktober in München beim "Fest der Begegnung" der Stiftung Deutsche Sporthilfe statt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%