Schießen International
Deutsche Schützinnnen holen Gold und Silber bei EM

Bei der Luftgewehr-Europameisterschaft in Moskau gewann Sonja Pfeilschifter mit 501,2 Ringen die Silbermedaille. Gold holte sich Pfeilschifter dann zusammen mit Sylvia Härtinger und Barbara Lechner im Teamwettbewerb.

Die Europameisterschaften in Moskau waren für die deutschen Luftgewehrschützinnen von Erfolg gekrönt. In der olympischen Einzel-Entscheidung führte Sonja Pfeilschifter (Ismaning/501,2 Ringe) noch im Vorkampf, musste dann aber der Russin Tatjana Goldobina mit 0,9 Ringen mehr den Vortritt lassen und gewann die Silbermedaille. Im Teamwettbewerb gewann Pfeilschifter dafür mit der Einzel-Siebten Sylvia Härtinger (Rottenburg) und Barbara Lechner (Triftern) mit 1 189 Ringen Gold.

Der Titel im Luftgewehr-Wettbewerb bei den Herren ging mit 700,1 Ringen an den Österreicher Mario Knögler, als bester Deutscher landete Frank Köstel (Weingarten) mit 593 Ringen auf Platz 17. Die enttäuschende Leistung der deutschen Herren komplettierte Platz fünf im Teamwettbewerb. Die einzigen deutschen EM-Medaillen hatten zuvor die Luftpistolen-Junioren mit Silber (Mädchen) und Bronze (Jungen) im Teamwettbewerb geholt.

Überschattet wurden die Titelkämpfe von massiven Transportproblemen. Die russische Polizei nötigte Teilnehmer unter Gewaltandrohung, aus Bussen auszusteigen und bei eisigen Temperaturen im Schneefall zu warten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%