Schießen Olympia
Schützenbund will mit 19 Startern nach Peking

Mit 19 Schützen will der Deutsche Schützenbund zu den Olympischen Spielen nach Peking reisen. Mit Ralf Schumann und Sonja Pfeilschifter sind zwei Goldmedaillen-Anwärter an Board.

Der Deutsche Schützenbund (DSB) will bei den Olympischen Spielen in Peking angreifen. Mit insgesamt 19 Startern wollen die Sportschützen anreisen. Unter ihnen der dreimalige Pistolen-Olympiasieger Ralf Schumann und Weltcup-Seriensiegerin Sonja Pfeilschifter, die beide als Favoriten für die Goldmedaille gelten.

Zu den Aktiven, die dem Deutschen Olympischen Sportbund (Dosb) für die Olympia-Nominierung vorgeschlagen wurden, zählen auch der mittlerweile 45 Jahre alte Skeet-Olympiasieger von 1988, Axel Wegner aus Brandis bei Leipzig, und der gerade 21 Jahre alte Junioren-Weltmeister Christian Reitz, der wie Schumann im Schnellfeuerschießen antritt. Ralf Schumann bestreitet in Peking im Alter von 46 Jahren bereits seine sechsten Olympischen Spiele und will sogar noch bis 2012 aktiv bleiben.

Die vorläufig letzten beiden Plätze im Olympiakader eroberten Bogenschütze Sebastian Rohrberg und Pistolen-Talent Florian Schmidt. Hallen-Weltmeister Rohrberg setzte sich in einem internen Ausscheid gegen den Braunschweiger Jens Pieper durch, der bei der WM 2007 in Leipzig den einzigen Olympia-Quotenplatz für die deutschen Bogenschützen erkämpft hatte. Die bislang nicht im Olympiateam vertretenen Bogenschützinnen haben am 26. Juni beim Weltcup in Boe Agen/Frankreich die letzte Chance einen von fünf noch vakanten Quotenplätzen zu erobern.

Der DSB-Olympiavorschlag im Überblick: Gewehr: Barbara Lechner (Triftern), Sonja Pfeilschifter (Ismaning), Maik Eckhardt (Dortmund), Tino Mohaupt (Benshausen), Michael Winter (Kirchseeon). Pistole: Munkbayar Dorjsuren (Schweinfurt), Stefanie Thurmann (Frankfurt/Oder), Claudia Verdicchio (Buchheim), Hans-Jörg Meyer (Wolfenbüttel), Christian Reitz (Kriftel), Ralf Schumann (Stockheim), Florian Schmidt (Frankfurt/Oder). Wurfscheibe: Christine Brinker (Ibbenbüren), Susanne Kiermeyer (Kirchberg), Karsten Bindrich (Eußenhausen), Stefan Rüttgeroth (Gieboldehausen), Axel Wegner (Brandis), Tino Wenzel (Ibbenbüren). Bogenschießen: Sebastian Rohrberg (Langwedel)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%