Schwimmen EM
Deutsche Synchronschwimmerinnen belegen Rang zehn

Mit Platz zehn endete für die deutschen Synchronschwimmerinnen bei der Schwimm-EM in Eindhoven die Kombination. Den Sieg sicherte sich das spanische Team vor Italien.

Die deutschen Synchronschwimmerinnen haben bei der EM in Eindhoven zum Abschluss in der Kombination Platz zehn belegt. Das Team von Trainerin Tatjana Reich kam auf 81,200 Punkte. Den Sieg sicherte sich Spanien (97,900) vor Italien (95,100) und der Ukraine (94,100).

Spanien machte damit den kompletten Triumph mit vier Erfolgen in vier Wettbewerben perfekt. Am Nachmittag hatten bereits Andrea Fuentes und Gemma Mengual (97 800) im Duett Gold vor Beatrice Adelizzi/Giulia Lapi (Italien/94 400) und Daria Juschko/Xenia Sidorenko (Ukraine/93 900) gewonnen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%