Schwimmen International
Phelps schwimmt zum 25. nationalen Titel

Über 100m Schmetterling hat sich Michael Phelps bei den US-Schwimm-Meisterschaften seinen insgesamt 25. nationalen Titel gesichert. Für den 17-maligen Weltmeister Phelps war es im fünften Wettkampf Titel Nummer drei.

Runder Erfolg für Michael Phelps: Der Schwimm-Superstar hat am dritten Tag der US-Meisterschaften in Indianapolis ein Silberjubiläum gefeiert. Über 100m Schmetterling gewann der 22-Jährige seinen 25. US-Titel.

In 51,39 Sekunden blieb Phelps als Weltmeister über diese Strecke 99 Hundertstelsekunden über dem Weltrekord von Ian Crocker. Der Vize-Weltmeister von Melbourne wurde wegen eines Frühstarts disqualifiziert. Bereits bei der WM im März hatte Crocker im Vorlauf über 4x100m Lagen einen Frühstart verursacht und damit Phelps, der im Finale schwimmen sollte, um einen möglichen siebten Titel gebracht.

Titel Nummer drei im fünften Wettkampf

Für den 17-maligen Weltmeister Phelps war es im fünften Wettkampf Titel Nummer drei bei seinen zehn vorgesehenen Starts im Rahmen der Meisterschaften. Allerdings musste Phelps kurz zuvor über 400m Freistil in 3:47,13 Minuten mit Rang drei Vorlieb nehmen. Sieger wurde Peter Vanderkaay (3:45,55).

Bei den Frauen holte Kate Ziegler als Weltmeisterin über 800 und 1500m Freistil in 4:04,24 ihren zweiten Titel. Wie über 800m Freistil zum Auftakt blieb sie knapp vor Lagen-Weltmeisterin Katie Hoff (4:04,60).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%