Schwimmen WM
Biedermann soll "taktisch variabler" schwimmen

Nach dem fünften Platz über 200m Freistil zum Auftakt der Kurzbahn-WM in Dubai wird Paul Biedermann kritisiert. Der Schwimm-Weltmeister müsse sich vor allem taktisch verbessern.

Heimtrainer Frank Embacher hat Paul Biedermann nach dessen fünften Platz zum Auftakt der Kurzbahn-WM in Dubai in die Pflicht genommen und von Deutschlands Schwimm-Star "mehr taktische Variabilität" gefordert. "Die Konkurrenz hat sich Paul inzwischen ausgeguckt und zieht auf den dritten 50 Metern an. Da muss Paul mitgehen. Er darf sich nicht nur auf den Schlussspurt verlassen", sagte Embacher.

Unterdessen äußerten die deutschen Athleten leise Kritik an der harten Vorbereitung sowie an der späten Anreise. "Wir mussten sowohl bei den deutschen Meisterschaften als auch bei der EM für die Norm volle Pulle schwimmen. Der Akku ist allmählich leer", sagte Daniela Schreiber.

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%