Schwimmen WM
Doppelsieg für Daniela Schreiber bei Junioren-WM

Nach ihrem Erfolg über 100m Freistil hat sich Daniela Schreiber bei den Junioren-Weltmeisterschaften der Schwimmer in Rio de Janeiro am Sonntag den Titel über 50m Freistil gesichert.

Bei den erstmals ausgetragenen Junioren-Weltmeisterschaften der Schwimmer war Daniela Schreiber (Halle/Saale) mit zwei Titeln und insgesamt vier Medaillen die überragende Teilnehmerin des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV). In Rio de Janeiro holte sich die 17 Jahre alte Schülerin zum Abschluss am Sonntag in 25,55 Sekunden den Sieg über 50m Freistil. Bereits am Donnerstag hatte sie über 100m Freistil den Titel gewonnen.

Insgesamt gab es für das nur sechsköpfige DSV-Aufgebot in Brasilien zweimal Gold, einmal Silber und dreimal Bronze. Dabei holte Daniela Schreiber zum Abschluss zusammen mit Sophie-Luise Dietrich, Jenny Lahl (beide Berlin) und Lena-Celina Hiller (Hannover) noch Silber über 4x100m Freistil. Nach 3:46,99 Minuten musste das Quartett Frankreich knapp den Vortritt lassen.

Zum Auftakt der WM war Daniela Schreiber auch am dritten Platz über 4x200m Freistil beteiligt gewesen. Den Medaillenreigen am Abschlußtag hatte Christin Zenner (Hildesheim) mit Bronze über 50m Rücken in 29,61 Sekunden eröffnet. Erfolgreichste Nation in den 40 Wettbewerben war mit neun mal Gold Italien.

Zweimal Bronze für deutsche Springer

Bei den parallel in Kuala Lumpur in Malaysia ausgetragenenen Junioren-Welttitelkämpfen im Wasserspringen gab es für das DSV-Team zweimal Bronze. Nachdem bereits Turm-Synchron-Europameisterin Nora Schubschinski (Berlin) vom Drei-Meter-Brett Rang drei belegt hatte, wurden zum Abschluss Patrick Hausding und Christian Picker (beide Berlin) mit 282,30 Punkten im Synchronspringen vom Drei-Meter-Brett ebenfalls Dritte. Der Sieg ging an die Chinese Yong Wang und Jin Lin (321,00). Die Springer aus dem "Reich der Mitte" holten damit neun von insgesamt 14 Titeln.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%