Schwimmen WM
Poleska ist fit für die WM "Down Under"

Nach ihrem Bänderriss im Sprunggelenk hat Anne Poleska einen erfolgreichen Härtetest absolviert und kann bei der WM in Melbourne starten. Die Olympia-Dritte geht über ihre Paradestrecke 200m Brust an den Start.

Anne Poleska kann bei der Schwimm-WM in Melbourne definitiv ins Becken springen. Die Olympia-Dritte und WM-Zweite, die sich im Höhentrainingslager in der Sierra Nevada einen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen hatte, absolvierte am Mittwoch in ihrer Wahlheimat Florida einen erfolgreichen Härtetest und trat unmittelbar darauf die Reise nach Australien an.

Poleska geht in der zweiten Hälfte der am Samstag beginnenden WM über ihre Paradestrecke 200m Brust an den Start. Die 27-Jährige war von Örjan Madsen, Sportdirektor des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) nominiert worden, obwohl sie die Norm des Verbandes bei den nationalen Wintermeisterschaften im November 2006 in Hannover knapp verpasst hatte.

Poleska...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%