Segeln International
Deutsche Tornado-Segler verbessern sich

Bei der EM im Rahmen der Travemünder Woche haben sich die deutschen Tornado-Segler Johannes Polgar/Florian Spalteholtz (Dänisch-Nienhof/Kiel) auf den neunten Platz verbessert.

Auf den neunten Platz haben sich die deutschen Tornado-Segler Johannes Polgar/Florian Spalteholtz (Dänisch-Nienhof/Kiel) bei der EM im Rahmen der Travemünder Woche nach vier von zehn Wettfahrten verbessert.

Das beste deutsche Duo belegte in den Montag-Regatten die Plätze 14 und 4. In Führung liegen weiterhin die österreichischen Olympiasieger Roman Hagara und Hans Peter Steinacher, die nach einem dritten Platz und einem anschließenden Sieg 16 Punkte Vorsprung auf die Franzosen Xavier Revil/Christophe Espagnon haben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%