sonstige Sportarten
Singh verteidigt Titel bei den Buick Open

Vijay Singh hat die Buick Open gewonnen. Der Golfprofi von den Fidschi Inseln konnte damit seinen Titel erfolgreich vor Zach Johnson und Tiger Woods (beide USA) auf dem geteilten zweiten Rang verteidigen.

Vijay Singh hat seinen Titel bei den mit 4,6 Mill. Dollar dotierten Buick Open erfolgreich verteidigt. Mit insgesamt 264 Schlägen brauchte der Golfprofi von den Fidschi Inseln bei dem US-PGA-Turnier in Grand Blanc/Michigan am Ende vier Versuche weniger als Zach Johnson und Tiger Woods (beide USA), die auf dem geteilten zweiten Rang landeten.

Vierter PGA-Titel in diesem Jahr für Singh

Singh, der auf der letzten Runde 70 Versuche auf der Scorecard stehen hatte, durfte im "Warwick Hills Golf and Country Club" bereits den vierten Triumph auf der PGA-Tour in diesem Jahr feiern. US-Superstar Tiger Woods, der vor zwei Wochen den Sieg bei den British Open errang, reichte am Ende auf dem Par-72-Kurs eine 66er Runde nicht mehr, um Singh noch vom Thron zu stoßen.

"Ich habe mir einfach gesagt, ein solides Golf zu spielen und keine Fehler zu machen. Den Titel verteidigt zu haben, fühlt sich sehr gut an", freute sich Singh über seinen Triumph.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%