Ski alpin Weltcup
Italienische Doppelführung in Kranjska Gora

Beim Weltcup-Riesenslalom in Kranjska Gora liegen nach dem ersten Lauf zwei Italiener in Führung. Massimiliano Blardone erzielte die Bestzeit, dich dahinter lauert Manfred Mölgg.

Nach dem ersten Lauf des Weltcup-Riesenslaloms im slowenischen Kransjka Gora liegen zwei Italiener in Führung. Massimiliano Blardone erzielte in 1:12,62 Minuten Laufbestzeit, der Südtiroler Manfred Mölgg war nur 0,06 Sekunden langsamer. Ted Ligety aus den USA folgt mit 0,20 Sekunden Rückstand auf die Bestzeit auf Rang drei.

Die deutschen Teilnehmer Felix Neureuther (Partenkirchen) und Fritz Dopfer (Garmisch) waren mit ihren hohen Startnummern auf der immer schlechter werdenden Piste chancenlos und verpassten die Teilnahme am zweiten Durchgang.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%