Ski alpin WM
Damen-Abfahrtstraining fällt dem Schnee zum Opfer

Die letzte Testfahrt der Damen für den WM-Abfahrtslauf im schwedischen Are musste am Samstag abgesagt werden. Schneefall und schlechte Sichtverhältnisse machten einen Start unmöglich.

Die Damen müssen bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften im schwedischen Are auf den letzten Trainingslauf für die Abfahrt verzichten. Schneefall und schlechte Sichtverhältnisse verhinderten am Samstagvormittag einen Start. Die Austragung des Rennens am Sonntag (12.30 Uhr, live ARD und Eurosport) wird dadurch zunächst nicht beeinflusst. Die Frauen hatten bereits zwei Testfahrten auf der "WM-Strecke" am Areskutan absolviert.

© SID

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%