Skispringen National
Siegesserie von Skispringerin Seyfarth beendet

Nach Erfolgen in den ersten vier Saisonspringen ist die Siegesserie von Skispringerin Juliane Seyfarth im Intercontinentalcup gerissen. In Klingenthal kam die 16-Jährige hinter der Norwegerin Anette Sagen auf Rang zwei.

Die 16 Jahre alte Skispringerin Juliane Seyfarth (Ruhla) ist im Intercontinentalcup nach Erfolgen in den vier ersten Saisonspringen am fünften Sieg vorbeigeschrammt. Beim Wettbewerb in Klingenthal belegte die Junioren-Weltmeisterin mit 227,5 Punkten für zwei 81-Meter-Sprünge Platz zwei.

Der Sieg ging diesmal an die Norwegerin Anette Sagen mit 230,0 Punkten. Seyfarth verteidigte mit 480 Punkten aber souverän die Führung in der Gesamtwertung der höchsten Klasse im Frauen-Skispringen vor der Österreicherin Daniela Iraschko (326). Ulrike Grässler (Klingenthal) belegte Platz 15.

Die Gymnasiastin Seyfarth war im vergangenen Jahr erste Weltmeisterin in der 130-jährigen Historie des Skispringens geworden. Jetzt hofft sie bei den Winterspielen 2010 in Vancouver auf einen Olympiastart, denn der Internationale Skiverband FIS hat den Antrag gestellt, das Frauen-Skispringen erstmals ins Programm aufzunehmen. 2009 soll es in Liberec die WM-Premiere bei den Senioren geben.

Die restlichen Sommerspringen des Interkontinentalcups finden in Pöhla (9. August), Meinerzhagen (12. August) und im österreichischen Bischofshofen (15. August) statt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%