Skispringen Weltcup
Quali in Liberec auf Freitag verschoben

Zu starker Wind machte Training und der Qualifikation beim Weltcup-Skispringen in Liberec unmöglich. Beides soll am Freitag nachgeholt werden.

Wetterkapriolen bringen den Terminplan beim Weltcup-Skispringen in Liberec gehörig durcheinander. Starker Wind hat zur Absage des Trainings und der Qualifikation am Donnerstag geführt. Beides soll am Freitag nachgeholt werden, der Wettkampf soll wie geplant um 16.30 Uhr über die Bühne gehen.

Beim Testwettkampf im Vorfeld der Weltmeisterschaften im Februar 2009, in deren Rahmen die umgebaute Schanze eröffnet werden soll, ist das deutsche Team mit dem zweiten Aufgebot im Einsatz. Michael Neumayer, Martin Schmitt, Michael Uhrmann und Stephan Hocke, die vergangenes Wochenende in Japan am Start waren, legen eine Wettkampfpause ein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%