sonstige Sportarten
Sprem erste Fed-Cup-Gegnerin von Schruff

Mit der Partie Julia Schruff gegen Karolina Sprem starten die deutschen Tennis-Damen ins Fed-Cup-Play-off-Spiel in Kroatien. Anschließend stehen sich Anna-Lena Grönefeld und Jelena Kostanic gegenüber.

Im Fed-Cup-Play-off in Kroatien muss Julia Schruff (Augsburg) in Bol am Samstag (ab 14 Uhr) zunächst im ersten Einzel gegen Karolina Sprem antreten. Anschließend stehen sich Deutschlands Nummer eins, Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn), und Jelena Kostanic gegenüber. Am Sonntag spielt ab elf Uhr zunächst Grönefeld gegen Sprem und danach Schruff gegen Kostanic.

Für das abschließende und möglicherweise entscheidende Doppel hat Deutschlands Teamchefin Barbara Rittner die 17 Jahre alte Fed-Cup-Debütantin Angelique Kerber (Kiel) und die Münchnerin Sandra Klösel nominiert. Für Kroatien spielen Kostanic und Sandra Mamic. Gespielt wird auf einem Sandplatz, der aufgrund der verhältnismäßig hohen Temperaturen in Bol realtiv schnell ist.

Rittner mit Auslosung unzufrieden

Barbara Rittner war mit dem Ergebnis der Auslosung nicht ganz zufrieden. "Ich hätte es lieber gehabt, wenn Anna angefangen hätte", sagte die 32-Jährige. Grönefeld selbst ist das egal: "Ich gehe auf den Platz und spiele, egal, wann und gegen wen", sagte die 20-Jährige selbstbewusst. Rückendeckung bekam sie von ihrem Trainer Rafael Font de Mora: "Anna ist hier als Nummer 36 der Welt die mit Abstand höchstplatzierte Spielerin, sie muss demnach ihre beiden Einzel gewinnen."

Der Sieger von Bol spielt im nächsten Jahr in der Weltgruppe 1. Der Verlierer muss in der Weltgruppe zwei erneut um den Aufstieg kämpfen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%