Sprintstar Usain Bolt, Puma-Chef Gulden
„Es ist nicht alles so locker und lustig“

PremiumDas Jahr 2016 hat den Ausnahme-Leichtathleten Usain Bolt endgültig unsterblich gemacht – Zeit für eine Zwischenbilanz des Supersprinters gemeinsam mit seinem wichtigsten Sponsor, Puma-Chef Björn Gulden: Ein Interview über Leistung, die Unschuld des Sports und eine Zukunft nach neun olympischen Goldmedaillen.

Treffen sich ein Norweger und ein Jamaikaner in Herzogenaurach – klingt wie ein Witz, aber so ist das eben, wenn Sprint-Gott Usain Bolt in der fränkischen Provinz bei seinem Sponsor zu Besuch ist, Puma-Chef Björn Gulden. Da wird jedes Gespräch zu einem sportlichen Gipfeltreffen.

Herr Bolt, Sie sind der schnellste Mensch der Welt. Und Sie, Herr Gulden, waren einst Profifußballer. Erkennen Sie eine gemeinsame Geisteshaltung, quasi von Athlet zu Athlet?
Bolt: Ach, bei Björn ist das alles ja schon sehr lange her mit dem Fußball. Er wird sich kaum noch erinnern.
Gulden: Haha!
Bolt: … im Ernst: Björn versteht,...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%