Tennis ATP
ATP testet Gruppenmodus bei Turnieren

Dem Tenniszirkus steht 2007 möglicherweise eine kleine Revolution bevor. Die ATP erwägt die Einführung eines Gruppenmodus bei regulären Turnieren. Im Januar wird das System erstmals in Adelaide getestet.

2 007 wird möglicherweise auch bei regulären Tennisturnieren der ATP-Tour im Gruppenmodus gespielt. ATP-Präsident Etienne de Villiers kündigte am Mittwoch in Madrid an, man werde dieses System in der ersten Januar-Woche in Adelaide testen.

Bislang kommt der Modus lediglich beim Saisonfinale um den Masters Cup und beim Arag World Team Cup in Düsseldorf zur Anwendung, allerdings mit jeweils nur acht Teilnehmern. Bei beiden Turnieren spielt in zwei Gruppen jeder gegen jeden. Beim Masters Cup wird zusätzlich noch ein Halbfinale ausgespielt, in Düsseldorf sind die beiden Gruppensieger automatisch für das Finale qualifiziert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%