Tennis ATP
Federer gewinnt Heimturnier in Basel

Roger Federer hat seinen Titel in Basel erfolgreich verteidigt. Der Lokalmatador besiegte im Finale den Finnen Jarkko Nieminen mit 6:3, 6:4. Sebastien Grosjean war in Lyon, Andy Murray in St. Petersburg erfolgreich.

Der Weltranglisten-Erste Roger Federer hat seinen Titel beim ATP-Turnier in seiner Heimatstadt Basel erfolgreich verteidigt. Der Schweizer setzte sich im Finale mit 6:3, 6:4 gegen den ungesetzten Finnen Jarkko Nieminen durch. Nach seinen siebten Turniersieg in diesem Jahr steht fest, dass Federer zum vierten Mal in Folge das Tennisjahr als Nummer eins abschließen wird. Im Viertelfinale des mit einer Million Dollar dotierten Turniers hatte sich der topgesetzte Federer mit 6:3, 6:2 gegen Nicolas Kiefer durchgesetzt.

Beim mit 800 000 Dollar dotierten ATP-Turnier in Lyon behielt derweil Sebastien Grosjean im französischen Duell gegen Vorjahresfinalist Marc Giquel mit 7:6 (7:5), 6:4 die Oberhand. Für Grosjean war es der erste Turniersieg seit fünf Jahren.

Seinen zweiten Titel in diesem Jahr fuhr Andy Murray beim mit 700 000 Dollar dotierten ATP-Turnier in St. Petersburg ein. Das Finale gegen den Spanier Fernando Verdasco entschied der Schotte mit 6:2, 6:3 klar für sich.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%