Tennis ATP
Monte Carlo behält Masters-Status

Die Masters-Serie macht weiter Station in Monte Carlo. Das bestätigte die ATP am Mittwoch und verwarf damit Pläne, das Turnier von 2009 an abzuwerten. Zahlreiche Top-Spieler hatten sich für das Fürstentum stark gemacht.

Auch in Zukunft wird das Sandplatzturnier von Monte Carlo Masters-Serie der Tennisspielergewerkschaft ATP zählen. Das bestätigte die Vereinigung am Mittwoch und verwarf damit ursprüngliche Pläne, die Veranstaltung im Fürstentum vom Jahr 2009 an abzuwerten. "Das Turnier wird weiterhin an seinem traditionellen Termin Mitte April stattfinden", bestätigte die ATP. Zuletzt hatten sich der Weltranglisten-Erste Roger Federer und andere Top-Spieler gegen die Pläne der ATP ausgesprochen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%