Tennis ATP
Tursunow für Federer kein Prüfstein

Roger Federer hat beim ATP-Turnier in Toronto das Viertelfinale erreicht. In der Runde der letzten 16 bezwang der Schweizer den Russen Dimitri Tursunow in drei Sätzen. Ausgeschieden ist hingegen der Spanier Rafael Nadal.

Beim ATP-Turnier in Toronto konnte auch Tommy Haas-Bezwinger Dimitri Tursunow den Siegeszug des Weltranglisten-Ersten Roger Federer nicht stoppen. Der Russe verlor nach 107 Minuten 3:6, 7:5, 0:6 gegen den topgesetzten Schweizer. Der Wimbledonsieger baute mit dem Erfolg seinen Vorsprung an der Spitze der Weltrangliste vor Rafael Nadal aus, da der Spanier als Titelverteidiger mit 1:6, 6:3, 2:6 gegen den Tschechen Tomas Berdych ausschied.

Ein Marathonmatch lieferten sich Chiles Doppel-Olympiasieger Fernando Gonzalez und der Kroate Ivan Ljubicic. Erst nach rund drei Stunden stand Gonzalez als 6:4, 6:7 (4:7), 7:6 (7:3)-Sieger fest.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%