Tennis Australian Open
Mayer schafft Sprung ins Hauptfeld, Kiefer sagt ab

Sieben Deutsche, darunter Florian Mayer, haben die Qualifikation zu den Australian Open erfolgreich gestaltet. Nicolas Kiefer musste seine Teilnahme verletzungsbedingt absagen.

Die deutschen Tennisprofis waren bei der Qualifikation zu den Australian Open in Melbourne so erfolgreich wie seit Jahren nicht mehr. Insgesamt sieben Spieler rückten am Samstag durch Siege in den Quali-Endspielen noch in die 128-köpfigen Hauptfelder auf, fünf Männer und zwei Frauen. Damit starten ab Montag insgesamt 20 deutsche Spieler beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres, elf Männer und neun Frauen.

Kiefer muss passen

Nicolas Kiefer (Hannover) musste seine Teilnahme am Samstag wegen seines doppelten Bänderrisses im rechten Sprunggelenk erwartungsgemäß absagen.

Bei den Männern konnten der Bayreuther Florian Mayer, die Stuttgarter Michael Berrer und Andreas Beck, Björn Phau aus Düsseldorf sowie...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%