Tennis Australian Open
Safin zittert um Turnierstart "Down under"

Die Teilnahme des Russen Marat Safin bei den Australian Open in Melbourne ist weiter offen. Das Knie des Titelverteidigers bereitet dem 25-Jährigen noch immer Probleme.

Titelverteidiger Marat Safin hofft weiter auf seine Teilnahme an den Australian Open in Melbourne (16. bis 29. Januar 2006). Der Russe laboriert immer noch an einer Knieverletzung, die bereits seinen Start beim Masters-Cup in Schanghai im November unmöglich gemacht hatte. Die Teilnahme am Hopman-Cup in Perth (30. Dezember bis 6. Januar) hat der 25-Jährige inzwischen abgesagt.

Am 30. Januar dieses Jahres hatte Safin einen 1:6, 6:3, 6:4, 6: 4-Finalsieg gegen Lokalmatador Lleyton Hewitt gefeiert und sich damit den zweiten Grand-Slam-Titel nach seinem Erfolg bei den US Open 2000 gesichert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%