Tennis Bundesliga
Benjamin Becker schlägt zukünftig für Mannheim auf

In der kommenden Saison schlägt Benjamin Becker für Tennis-Bundesligist Grün-Weiss Mannheim auf. Der 25-Jährige hatte bei den US Open von sich Reden gemacht, als er Andre Agassi in den Ruhestand schickte.

Senkrechtstarter Benjamin Becker spielt in der kommenden Saison in der Tennis-Bundesliga für Grün-Weiss Mannheim. Der 25-jährige Saarländer, der bei den US Open Andre Agassi nach einem denkwürdigen Match in den Tennis-Ruhestand schickte, wechselt vom benachbarten Zweitligisten Schwarz-Weiß Neckarau nach Mannheim.

"Die Zusage bei uns ist ein Gewinn für die ganze Region", freute sich Mannheims Teamchef Gerald Marzenell. Becker hat in Mannheim bereits einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben. Nach seinen letzten Erfolgen kletterte der 25-Jährige binnen eines Jahres von Position 1 357 auf Nummer 63 der Tennis-Weltrangliste.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%