Tennis Daviscup
Dawydenko und Chela machen Freitag den Auftakt

Am ersten Tag des Daviscup-Finales zwischen Gastgeber Russland und Argentinien messen sich am Freitag Nikolai Dawydenko und Juan Ignacio Chela. Im Anschluss trifft Marat Safin auf David Nalbandian.

Im Kampf um die Krone der besten Tennis-Mannschaft hat Gastgeber Russland in der Moskauer Olympiahalle ab Freitag Argentinien zu Gast. Im 94. Daviscup-Finale macht Juan Ignacio Chela im ersten Einzel gegen Nikolaj Dawydenko den Anfang. Im Anschluss stehen sich im Topduell der frühere Weltranglistenerste Marat Safin und der letztjährige Masters-Sieger David Nalbandian gegenüber. Laut Auslosung vom Donnerstag spielen das Doppel am Samstag Michail Juschni/Dimitri Tursunow und Nalbandian/Agustin Calleri. Am möglicherweise entscheidenden Sonntag trifft erst Dawydenko auf Nalbandian und zum Abschluss Safin auf Chela.

Argentinien wartet auf ersten Titel

Die Russen haben im Gegensatz zu ihren Final-Kontrahenten den Daviscup bereits einmal...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%