Tennis International
Amelie Mauresmo denkt über Karriereende nach

Tennisspielerin Amelie Mauresmo hat die laufende Saison bereits beendet. Auch das Ende ihrer Karriere zieht die 30 Jahre alte zweimalige Grand-Slam-Siegerin in Erwägung.

Tennisspielerin Amelie Mauresmo, die vor fünf Jahren als erste Französin die Spitze der Weltrangliste übernommen hatte, beendet die Saison und denkt auch über ihr Karriereende nach. "Seit ich von den US-Open zurück bin, versuche ich zu trainieren, aber mir fehlt die Lust auf die Turniere", meinte die 30-Jährige, die derzeit auf Platz 20 in der Welt steht.

Mauresmo, die in ihrer Karriere zwei Grand-Slam-Titel und 25 WTA-Turniere gewann, bestritt seit ihrer Zweitrunden-Niederlage von New York gegen die Kanadierin Alexandra Wozniak kein Match mehr und sagt zum möglichen Karriereende: "Ich nehme mir etwas Zeit für diese Entscheidung."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%