Tennis World Team Cup
Schüttler schlägt nicht in Düsseldorf auf

Rainer Schüttler wird beim Arag World Team Cup in Düsseldorf nicht aufschlagen. "Teamchef Patrik Kühnen hat mir mitgeteilt, dass ich nicht dabei bin", erklärte Schüttler.

Wenn die Tennis-Elite beim Arag World Team Cup in Düsseldorf (21. bis 27. Mai) aufschlägt, wird Rainer Schüttler nicht am Start sein. Ausgerechnet der Rochusclub-Botschafter gehört nicht zur Mannschaft von Titelverteidiger Deutschland.

"Ich hätte sehr gerne in Düsseldorf gespielt, aber Teamchef Patrik Kühnen hat mir mitgeteilt, dass ich nicht dabei bin", sagte Schüttler dem sid. Der Korbacher, der am Mittwoch 30 Jahre alt wird und Kühnens Entscheidung "nicht kommentieren möchte", spielt in der WM-Woche stattdessen beim ATP-Turnier in St. Pölten/Österreich.

Neben Tommy Haas und Nicolas Kiefer werden in Düsseldorf aller Voraussicht nach Philipp Kohlschreiber, Florian Mayer und Alexander Waske die deutsche Mannschaft komplettieren. Hinter dem Einsatz von Kiefer steht allerdings noch ein Fragezeichen. Der 28-Jährige wird derzeit wegen seiner Bauchmuskelzerrung in seiner Heimatstadt Hannover behandelt. Welche Turniere Kiefer in der Sandplatzsaison spielt, will er nach Absprache mit den Ärzten von Fall zu Fall entscheiden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%