Tennis WTA
Arn marschiert in Estoril ins Finale

Greta Arn hat ihren Siegeszug in Estoril/Portugal fortgesetzt und erstmals ein Finale auf der WTA-Tour erreicht. Im Halbfinale schlug die 28-Jährige Nuria Llagostera Vives 7:6, 6:2. Im Finale wartet Wiktoria Asarenka.

Greta Arn steht vor ihrem ersten WTA-Turniersieg. In Estoril/Portugal hat die 28-Jährige, die für den TC Benrath in der Bundesliga spielt, im Halbfinale gegen die Spanierin Nuria Llagostera Vives mit 7:6 (7:0), 6:2 die Oberhand behalten.

Im ersten WTA-Endspiel ihrer Karriere am Sonntag trifft Greta Arn auf die erst 17 Jahre alte Weißrussin Wiktoria Asarenka, die beim 6:4, 6:0 gegen Lucia Safarova aus Tschechien kaum Probleme hatte.

"Ich war überrascht, dass ich den Tie-Break so deutlich gewonnen habe. Jetzt stehe ich in meinem ersten Endspiel und werde jeden Moment genießen", sagte Arn. Die beiden Finalistinnen stehen sich erstmals in einem Match auf der WTA-Tour gegenüber. Greta Arn hat mit 10 375 Euro schon jetzt das höchste Preisgeld ihrer Karriere sicher.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%