Tennis WTA
Auch Scharapowa schlägt in Berlin auf

Das Starterfeld beim WTA-Turnier in Berlin im Mai wird immer prominenter. Nach Ana Ivanovic und Justine Henin gab nun auch Russlands Star Maria Scharapowa seine Zusage.

Die deutschen Tennisfans können sich auf einen Auftritt von Maria Scharapowa freuen. Die Australian-Open-Gewinnerin hat ihre Startzusage für die Qatar Telecom German Open vom 5. bis 11. Mai in Berlin gegeben. Damit schlägt die 21-jährige Russin zum dritten Mal nach 2004 und 2005 in der Hauptstadt auf.

Zum Teilnehmerfeld gehört auch wieder Scharapowas Landsmännin Nadja Petrowa, die das WTA-Turnier 2006 gewann. Titelverteidigerin 2008 ist die Serbin Ana Ivanovic, zudem tritt die dreimalige Berlin-Gewinnerin Justine Henin (2002, 2003, 2005) erneut an.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%