Tennis WTA
Henin-Hardenne siegt durch Davenport-Aufgabe

Justine Henin-Hardenne hat das WTA-Turnier in New Heaven gegen Lindsay Davenport gewonnen, die verletzt hatte aufgeben müssen. Nikolaj Dawydenko gewann den Herrenwetbewerb gegen Augustin Calleri 6:4, 6:3.

Eine Verletzung von Gegnerin Lindsay Davenport (USA) hat Justine Henin-Hardenne eine weitere Trophäe beschert. Die French-Open Siegerin gewann das mit 600 000 Dollar dotierte WTA-Turnier von New Heaven, nachdem die Titelverteidigerin aufgrund einer lädierten Schulter beim Stand von 0:6 und 0:1 aus eigener Sicht das Handtuch warf.

Nikolaj Dawydenko bestand seine Generalprobe für die am Montag in New York beginnenden US Open. Der Russe brachte seinen dritten Saisontitel nach 80 Minuten unter Dach und Fach. Als Nummer zwei der Setzliste gewann der gebürtige Ukrainer mit Wohnsitz Monaco 6:4, 6:3 gegen den Argentinier Agustin Calleri, den er damit auch im vierten Vergleich bezwang.

In New Haven hatte es Justine Henin-Hardenne im Endspiel gegen Titelverteidigerin Lindsay Davenport leichter als erwartet. Der durch eine Schulterverletzung gehandicapte US-Star leistete der an Nummer zwei gesetzten Belgierin kaum Gegenwehr und musste beim Stand von 0:6, 0:1 nach 25 Minuten aufgeben.

Davenport: "Die Schulter hat mir die ganze Woche Probleme bereitet"

"Die rechte Schulter hat mir schon die ganze Woche Probleme bereitet. Die Schmerzen waren jetzt aber bis in den Arm und ins Handgelenk gezogen. Ich will aber unbedingt bei den US Open spielen", sagte Davenport.

Henin-Hardenne geht nun mit ihrem fünften Saisonsieg ins letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres. Sie hatte seit ihrer Finalniederlage in Wimbledon gegen die Französin Amelie Mauresmo pausiert. In New Haven war die einzige deutsche Teilnehmerin, Anna-Lena Grönefeld aus Nordhorn, schon in der ersten Runde gescheitert. Bei den US Open ist Grönefeld an Nummer 15 gesetzt. Bei den Herren waren die deutschen Vertreter Björn Phau (Darmstadt) und Michael Berrer (Stuttgart) frühzeitig gescheitert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%