Tennis WTA
Morigami feiert ersten Sieg gegen Schnyder

Beim WTA-Turnier in Cincinnati hat die Japanerin Akiko Morigami Patty Schnyder aus der Schweiz bezwungen und steht damit im Halbfinale. Dort trifft die 27-Jährige auf Akgul Amanmuradowa aus Usbekistan.

Akiko Morigami (Japan) hat beim mit 175 000 Dollar dotierten WTA-Turnier in Cincinnati den Sprung ins Halbfinale geschafft. Die 27-Jährige setzte sich 6:3, 6:1 gegen die an Nummer zwei gesetzte Patty Schnyder durch. Im vierten Vergleich gelang Morigami damit ihr erster Sieg gegen die Schweizerin. Schnyder hatte das Turnier im Jahr 2005 gewonnen und stand auch im vergangenen Jahr in Ohio im Halbfinale.

In der Runde der letzten Vier trifft Morigami auf Akgul Amanmuradowa. Die Qualifikantin aus Usbekistan, die in der Weltrangliste an Position 141 geführt wird, gewann ihr Viertelfinalspiel gegen die US-Amerikanerin Lilia Osterloh 6:1, 6:4.

Wesnina muss verletzt aufgeben

Die topgesetzte Anna Tschakwetadse (Russland) buchte ihr Halbfinal-Ticket mit einem Erfolg gegen Jelena Wesnina (ebenfalls Russland). Die an Nummer sechs gesetzte Wesnina musste beim Stand von 6:7 (3:7), 6:0, 4:1 aus ihrer Sicht wegen einer Zerrung in der rechten Schulter allerdings vorzeitig aufgeben.

Tschakwetadse muss sich in der Runde der letzten Vier mit der an Nummer drei gesetzten Sania Mirza aus Indien auseinandersetzen. Den bisher einzigen Vergleich gegen Mirza gewann die Russin in diesem Jahr mit 6:4, 6:1 beim Turnier im australischen Hobart.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%