Tennis WTA
Swonarewa schaltet Scharapowa aus

Für Maria Scharapowa kam beim WTA-Turnier in Indian Wells bereits im Achtelfinale das Aus. Die Titelverteidigerin unterlag Wera Swonarewa und verlor dadurch auch Position eins in der Weltrangliste an Justine Henin.

Für Titelverteidigerin Maria Scharapowa hat das Aus im Achtelfinale des WTA-Turniers in Indian Wells gegen Landsfrau Wera Swonarewa Folgen: Die Russin ist durch die überraschende Niederlage auch als Weltranglistenerste entthront worden. Neue Spitzenreiterin im WTA-Ranking ist ab kommenden Montag wieder die Belgierin Justine Henin, die beim Masters-Turnier für Herren und Damen in der kalifornischen Wüste nicht gemeldet war.

Zwei Tage nach dem Scheitern von Vorjahressieger Roger Federer geht damit auch die Damen-Konkurrenz ohne die Nummer 1 der Setzliste in die entscheidende Phase, nachdem Scharapowa gegen Swonarewa 6:4, 5:7, 1:6 verlor. Auch die an Nummer drei und vier gesetzten Martina Hingis (Schweiz) und Nadja Petrowa (Russland) blieben auf der Strecke. Dabei musste Petrowa in der "Hitzeschlacht" gegen die Französin Tatiana Golovin völlig erschöpft aufgeben.

Damit ist die an Nummer zwei gesetzte Russin Swetlana Kusnezowa neue Favoritin auf den Turniersieg. Die Topstars Justine Henin und Kim Clijsters (Belgien) sowie die US-Schwestern Serena und Venus Williams kehren erst in der kommenden Woche beim WTA-Turnier in Miami auf den Court zurück.

Bei den Herren zogen am späten Dienstagabend Andy Roddick (USA) und Rafael Nadal (Spanien) als Nummer zwei und drei der Setzliste ins Viertelfinale ein. Als einziger deutscher Tennisprofi hat auch noch Tommy Haas die Chance auf die Runde der besten Acht. Der in Miami lebende Hamburger bestreitet sein Achtelfinalspiel gegen den Chilenen Fernando Gonzalez erst in der Nacht zum Donnerstag.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%