Tennis WTA
Tanasugarn und Radwanska holen Titel

Durch einen Erfolg über Dinara Safina hat sich Tamarine Tanasugarn in 's-Hertogenbosch ihren zweiten WTA-Titel geholt. Agnieszka Radwanska siegte derweil in Eastbourne.

Die Thailänderin Tamarine Tanasugarn und Agnieszka Radwanska aus Polen haben vor den am Montag beginnenden All England Championships in Wimbledon mit Turniersiegen aufwarten können. Die 31-jährige Tanasugarn gewann überraschend das Finale des WTA-Turniers im niederländischen 's-Hertogenbosch 7:5, 6:3 gegen French-Open-Finalistin Dinara Safina (Russland/Nr. 3) und machte den zweiten Titel ihrer Karriere perfekt.

Beim Turnier in Eastbourne setzte sich die 19-jährige Radwandska mit 6:4, 6:7 (11:13), 6:4 gegen Nadja Petrowa (Russland/Nr. 8) durch. Für die Nummer vier der Setzliste ist es der vierte Karrieretitel.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%