Tischtennis EM
Ettu beschließt jährliche EM

Der Europäische Tischtennis-Verband (Ettu) hat auf seinem Kongress am Rande der Mannschafts-WM in Bremen beschlossen, EM-Turniere zukünftig jährlich stattfinden zu lassen. Die neue Regelung soll 2008 in Kraft treten.

Ab dem Jahre 2008 wird es jedes Jahr eine EM im Tischtennis geben. Das beschloss der Europäische Tischtennis-Verband (Ettu) auf einem Kongress bei der Mannschafts-WM in Bremen. Außerdem soll sich der Termin vom Frühling auf den Herbst verschieben.

Die Ettu erhofft sich von dem Rhythmus-Wechsel für ihren wichtigsten Wettbewerb eine stärkere Medien-Präsenz und durch die beabsichtigte Entzerrung des Terminkalenders auch eine Aufwertung, da derzeit wenige Wochen nach EM-Turnieren in der Regel noch bedeutendere Weltmeisterschaften im Programm stehen.

Stuttgart zeigt Interesse als Ausrichter 2009

Ein Ausrichter für die EM 2008 soll ab sofort gesucht werden. Die nächsten Titelkämpfe finden im kommenden Jahr in Belgrad statt. Für die EM 2009 ist der Deutsche Tischtennis-Bund (Dttb) schon vor dem Ettu-Beschluss von Bremen einziger Bewerber gewesen. Der formale Zuschlag für Deutschland soll nach der Bestimmung des Schauplatzes erfolgen. Besonders großes Interesse hat Stuttgart bereits signalisiert.

Aufgrund des enormen Organisations-Aufwandes für eine EM könnte grundsätzlich allerdings auch eine Vorziehung der EM in Deutschland auf 2008 in Betracht kommen. Dagegen spricht wiederum, dass der Dttb zu Beginn des Olympia-Jahres bereits Gastgeber für das "Europe Top 12"-Turnier ist.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%