Tischtennis National
Schöler als Dttb-Vizepräsident verabschiedet

Auf der Bundeshauptversammlung in Frankfurt/Main hat der Dttb den bisherigen Vizepräsidenten Leistungssport Eberhard Schöler offiziell verabschiedet. Schölers Nachfolgerin wird Heike Ahlert.

Eberhard Schöler hat seinen Posten beim Deutschen Tischtennis-Bund geräumt. Der frühere Vizeweltmeister ist auf der Bundeshauptversammlung des Dttb am Wochenende in Frankfurt/Main offiziell aus dem Präsidium verabschiedet worden. Der WM-Zweite von 1969 hatte bei den Neuwahlen nicht mehr als Vizepräsident Leistungssport kandidiert, nachdem er 26 Jahre lang in Führungspositionen für den Dttb tätig gewesen war.

Als alter und neuer Präsident wurde Thomas Weikert im Amt bestätigt. Schölers Position übernimmt die bisherige Vizepräsidentin Jugend, Heike Ahlert.

"Meinen Einsatz beim Dttb habe ich von Anfang an als Gegenleistung für das betrachtet, was er mir während meiner aktiven Zeit als Spieler gegeben hat",...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%