Tischtennis National
Tischtennis-Idol Schöler feiert 70. Geburtstag

1 969 gewann Eberhard Schöler bei der WM in München Silber, heute ist er als stellvertretender Präsident der Ettu aktiv. Am Mittwoch wird das Tischtennis-Idol 70 Jahre alt.

Das deutsche Tischtennis-Idol Eberhard Schöler feiert am Mittwoch (22. Dezember) seinen 70. Geburtstag. Der frühere Vizeweltmeister ist heute noch als stellvertretender Präsident der Europäischen Tischtennis-Union (Ettu) für seinen Sport aktiv. Von 1981 bis 2007 war der in Flatow/Pommern geborene Wahl-Düsseldorfer im Deutschen Tischtennis-Bund (Dttb) zunächst als Sportwart und ab 1993 als Vizepräsident für den Leistungssport-Bereich verantwortlich.

Schölers größte Erfolge waren die WM-Silbermedaillen 1969 in München im Einzel und mit der Mannschaft. Außerdem gewann der Abwehrstratege bei WM-Turnieren fünf weitere Bronzemedaillen. Bei Europameisterschaften stand "Mr. Pokerface" sechsmal auf dem Podium. Mit neun DM-Titeln im Einzel ist Schöler zusammen mit Conny Freundorfer und Timo Boll nationaler Rekordchampion. In seiner 26-jährigen Funktionärs-Zeit beim Dttb hatte Schöler maßgeblichen Anteil am Aufstieg des Verbandes an die Spitze Europas und in die Weltelite.

Für seine sportlichen Leistungen erhielt der Rechtshänder das Silberne Lorbeerblatt. Im vergangenen Jahr zeichnete der Bundespräsident den mit Englands früherer Doppel-Weltmeisterin Diane Rowe verheirateten Vater von zwei Kindern für sein jahrzehntelanges Engagement in Ehrenämtern mit dem Bundesverdienstkreuz aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%