Tischtennis WM
Barthel komplettiert Kader für WM in Bremen

Zur Tischtennis-WM vom 24. April bis 1. Mai in Bremen wird die 19-jährige Zhenqi Barthel dem Mannschafts-WM-Kader des Deutschen Tischtennis-Bundes (Dttb) angehören. Für Barthel ist es die erste WM-Teilnahme im A-Kader.

Der Kader des Deutschen Tischtennis-Bundes (Dttb) für die Mannschafts-Weltmeisterschaften vom 24. April bis 1. Mai in Bremen steht. Die 19-jährige Zhenqi Barthel (Homberg), am vergangenen Wochenende in Minden deutsche Meisterin im Einzel und Mixed, wird die deutsche Auswahl komplettieren. Für Barthel ist es die erste WM-Teilnahme im A-Kader. Bei der Jugend-WM im Dezember 2005 in Linz/Österreich gewann sie die Bronzemedaille im Einzel.

Zur Dttb-Mannschaft in Bremen gehören außerdem Nicole Struse und Wu Jiaduo (beide Kroppach) sowie Elke Wosik und Kristin Silbereisen (beide Busenbach). Ersatzspielerin ist die DM-Dritte und EM-Viertelfinalistin von 2003, Laura Stumper (Busenbach).

Bei den Herren wurden die Ersatzleute hinter Timo Boll, Jörg Roßkopf (beide Gönnern), Zoltan Fejer-Konnerth (Grenzau), Bastian Steger und Christian Süß (beide Düsseldorf) nominiert. Die Wahl fiel auf den 17 Jahre alten Jugend-Europameister Dimitrj Ovtcharov (Tündern) und den ein Jahr älteren Jugend-Weltmeister Patrick Baum (Gönnern), der bei der DM in Minden das Halbfinale erreichte.

Die Ersatzspieler können noch bis zur abschließenden Sitzung der WM-Jury am 23. April ins Team rücken. Fällt ein Stammspieler nach Abschluss des Jury-Meetings aus, kann er nicht mehr ersetzt werden. Maximal dürfen fünf Spieler pro Mannschaft gemeldet werden.

Die WM-Auslosung erfolgt am 15. März ab 11.00 Uhr in Bremen. Deutschlands Herren sind an Position fünf, die Damen an Nummer sechs eingestuft. Topgesetzt sind jeweils die chinesischen Mannschaften. Bei den Herren folgen Südkorea und Österreich, bei den Damen Hongkong und Singapur. Gemeldet haben für Bremen 110 Herren- und 85 Damen-Mannschaften aus insgesamt 134 Nationen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%