Tour de France
Rasmussen ist draußen

Nun verlässt auch noch der Träger des Gelben Trikots die Tour de France. Michael Rasmussen steigt aus, wie ein Sprecher seines Rabobank-Teams am Mittwochabend mitteilte.

HB PARIS. Der dänische Radsportler ziehe sich auf Grund einer Entscheidung der Teamsponsoren zurück, erklärte Sprecher Jacob Bergsma. Rasmussen hatte am Mittwoch die letzte schwere Bergetappe in den Pyrenäen gewonnen und führte die Gesamtwertung der Frankreich-Rundfahrt klar an. Der Däne steht wegen wiederholter Verstöße gegen die Meldepflicht unter Dopingverdacht.

Rasmussen führte nach seinem zweiten Etappensieg am Mittwoch die Gesamtwertung mit einem Vorsprung von 3:10 Minuten vor dem Spanier Alberto Contador. Der bisherige Tourzweite Contador ist damit der neue Führende der Tour de France. Am Mittwoch war der Italiener Cristian Moreni vom Cofidis-Team als Doper entlarvt worden. Sein Team zog daraus die Konsequenzen und verabschiedete sich von der Tour.

Bereits am Dienstag war das kasachische Astana-Team nach der Doping-Überführung ihres Kapitäns Alexander Winokurow seinen sofortigen Rückzug bekannt gegeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%