Tour-Teilnehmer im Porträt
Die Kür nach dem Giro

In Italien ist die Radsport-Welt eine etwas andere: Der Giro d'Italia ist nicht nur bei den Tifosi, sondern auch bei den großen Rennställen der Jahreshöhepunkt. Liquigas und sein großer Star Danilo di Luca machen da keine Ausnahme, wenngleich aus teils anderen Gründen: Der 30-Jährige, der im Vorjahr Geschichte schrieb, als er als erster Radsportler die neu geschaffene ProTour gewann, fuhr 2005 nur beim Giro um den Sieg. In Frankreich verzichtete er auf den Start, nachdem ihn Tour-Direktor Jean-Marie LeBlanc im Jahr zuvor wegen einer leidlichen Dopingaffäre zur 'persona non grata' erklärt hatte.

Daraus, dass ein Sieg bei der Tour der France für ihn das Größte und im Bereich des Möglichen sei, macht Danilo di Luca allerdings keinen Hehl: "Ich bin überzeugt davon, dass ich sie gewinnen kann", sagt der Mann aus Spoltore bei Pescara, schränkt aber ein: "Wenn es mir auch beim Giro gelungen ist." Mit dem Sieg bei der Italien-Rundfahrt klappte es auch 2006 nicht - dafür wagt sich Di Luca nun wenigstens in die Tour .

So wird Liquigas in diesem Jahr mit der Doppelspitze Stefano Garzelli/Di Luca die große Runde durch Frankreich in Angriff nehmen. Garzelli, im Vorjahr als Gesamt-32. Bester seiner Mannschaft, ist in seiner zehnten Profi-Saison und schien seine besten Jahre bereits hinter sich zu haben. Im Jahr 2000 feierte Garzelli, damals noch im Dress von Mercatone Uno, seinen größten Erfolg, als er beim Giro als ursprünglicher Helfer von Marco Pantani aus dem Schatten des 'Piraten' fuhr und den Gesamtsieg holte. Dass mit ihm aber wieder zu rechnen ist, deutete Garzelli in diesem Jahr mit dem Sieg am Henninger Turm an.

Eine weiteren Stütze im Team des italienischen Energie-Lieferanten sind der schwedische Hüne Magnus Backstedt (Roubaix-Sieger 2004), ansonsten vertraut der Sportliche Leiter Roberto Amadio auf eher unbeschriebene Blätter der Radsport-Szene - vielleicht ist ja ein Glücksgriff darunter...

Tour-Bilanz:


Teilnahmen: 1
Etappenerfolge: 0

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%