sonstige Sportarten
Verkorkstes EM-Comeback für Basketballerinnen

Ihre Rückkehr auf die große internationale Bühne hatten sich die deutschen Basketballerinnen anders vorgestellt. Zum Auftakt der EM in Bursa unterlag das DBB-Team Griechenland mit 61:66.

Unglücklicher Auftakt für die deutschen Basketball-Damen bei der EM im türkischen Bursa: Die Mannschaft von Bundestrainer Olaf Stolz unterlag mit 61:66 (35:32) gegen das zuvor als schlagbar eingestufte Griechenland. Beste Werferinnen für die Auswahl des Deutschen Basketball-Bundes (DBB) waren Andrea Harder (Saarlouis) und Katja Munck (Wasserburg) mit jeweils zwölf Punkten, Italien-Legionärin Linda Fröhlich steuerte elf Zähler bei.

Dabei gab das deutsche Team bei seiner ersten EM-Teilnahme nach 1999 in der zweiten Hälfte noch eine Führung aus der Hand. Nach einem 39:32-Vorspung in der 22. Minute lagen die Griechinnen nach einem Zwischenspurt sechs Minuten später bereits mit 50:44 vorn und gaben die Führung nicht mehr her. Im zweiten Gruppenspiel trifft Deutschland am Samstag (16.00 Uhr) auf Lettland.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%