sonstige Sportarten
Vogts DFB-Berufung angeblich chancenlos

Berti Vogts hat nach Informationen der „Bild“-Zeitung keine Chancen mehr, Technischer Direktor beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) zu werden.

dpa HAMBURG. Berti Vogts hat nach Informationen der "Bild"-Zeitung keine Chancen mehr, Technischer Direktor beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) zu werden.

"Eine Rückkehr von Berti Vogts zum DFB findet keine Mehrheit im Präsidium", schreibt das Blatt. Bei einer Abstimmung unter den 14 Präsidiums-Mitgliedern würde der frühere Bundestrainer "glatt durchfallen". Die Einstellung von Vogts wird von Bundestrainer Jürgen Klinsmann gefordert.

Der DFB widersprach einer angeblichen Mehrheitsmeinung im Präsidium. "Das Thema ist im Präsidium noch nicht ausdiskutiert", sagte DFB-Sprecher Harald Stenger. Es gebe eine klare Verabredung über den Zeitplan in dieser Angelegenheit: "Daran hat sich bis zur Sekunde nichts geändert."

Im Frühjahr hatten alle Beteiligten vereinbart, dass eine Entscheidung nach dem Confederations Cup getroffen wird, der vom 15. bis 29. Juni in fünf deutschen Städten ausgetragen wird. DFB-Junioren-Koordinator Michael Skibbe hatte sich entschieden gegen eine Verpflichtung von Vogts ausgesprochen: "Wir sind mit der Position des Koordinators und dort mit meiner Person gut aufgestellt."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%