Volleyball Bundesliga
Schwerins Volleyballerinnen sind die Gejagten

Vor Saisonbeginn haben die Volleyballerinnen aus Schwerin und Dresden ihre Ziele hoch gesteckt. Auch die "Raben" aus Vilsbiburg wollen dieses Jahr oben mitspielen.

Nach einem Traumsommer der Nationalmannschaft mit dem Erreichen des EM-Halbfinales, dem Gewinn der U20-WM und Platz drei im Grand Prix wollen die deutschen Volleyballerinnen auch dem Bundesliga-Alltag neues Leben einhauchen. In der heute beginnenden Serie startet Titelverteidiger Schweriner SC als Favorit. Neben den beiden zuletzt ärgsten Verfolgern Rote Raben Vilsbiburg und Dresdner SC scheinen einige ambitionierte Außenseiter in der Lage, in die nationale Spitze vorzustoßen.

"Das Niveau der Bundesliga wird und muss sich verbessern. Vor allem ist es wichtig, dass unsere jungen Nationalspielerinnen verstärkte Einsatzzeiten bekommen", sagt Bundestrainer Giovanni Guidetti. Der Coach, der gerade einen Teil der U20-Weltmeisterinnen in sein...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%