Volleyball International
Weltserie ohne deutsche Volleyballerinnen

Zum ersten Mal seit 2000 werden die deutschen Volleyballerinenn nicht an der prestigeträchtigen Weltserie teilnehmen. Das deutsche Team hatte die Qualifikation verpasst.

Die prestigeträchtige Weltserie wird 2006 ohne Deutschlands Volleyballerinnen über die Bühne gehen. Das deutsche Team fehlt zum ersten Mal seit 2000. Die Liste der zwölf teilnehmenden Teams wird von Olympiasieger China, Weltmeister Italien und Titelverteidiger Brasilien angeführt. Außerdem sind Polen, Russland, Neuling Aserbaidschan, Japan, Südkorea, Thailand, Kuba, die USA und die Dominikanische Republik am Start.

Die am 16. August beginnenden Vorrundenspiele finden in China, Japan, Thailand, Taiwan, Südkorea und Polen statt. Die Endrunde mit den besten fünf Teams der Vorrunde plus Gastgeber Italien wird vom 6. bis 10. September in Reggio Calabria ausgetragen. Das deutsche Team hatte die Qualifikation verpasst, kann sich aber mit dem neuen Bundestrainer Giovanni Guidetti beim Europa-Ausscheidungsturnier im Herbst die Tickets für die Teilnahme an der Weltserie 2007 sichern.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%