Volleyball Nationalmannschaft
DVV-Team gelingt zweiter Sieg gegen Japanerinnen

Die deutschen Volleyballerinnen haben auch das zweite von insgesamt vier geplanten Testspielen gegen Japan gewonnen. Einen Tag nach dem 3:1-Sieg in Tübingen legte das DVV-Team in Ulm einen weiteren 3:1-Erfolg nach.

Zweites Spiel, zweiter Sieg: Deutschlands Volleyballerinnen haben auch ihr zweites von vier Testspielen gegen Japan gewonnen. In Ulm siegte das Team am Freitagabend 3:1 (25:21, 23:25, 25:23, 25:15). Bundestrainer Giovanni Guidetti nutzte wie im ersten Spiel die Gelegenheit, um möglichst viele Spielerinnen einzusetzen und war anschließend zufrieden: "Die jungen Spielerinnen nutzen ihre Chance. Das ist gut, aber es macht die Angelegenheit für mich auch schwer. Denn für die EM kann ich nur zwölf nominieren, der Kreis ist aber deutlich größer geworden."

Vor der Partie wurde Cornelia Dumler (Tecnomec Forli/Italien) geehrt, sie bestritt ihr 150. Länderspiel. Erfolgreichste Punktesammlerinnen waren Maren Brinker (TSV Bayer 04 Leverkusen) und Dominice Steffens (NA.Hamburg/je 17).

Die erste Partie hatte die deutsche Auswahl am Donnerstag in Tübingen ebenfalls mit 3:1 gewonnen. Das dritte Spiel gegen den WM-Sechsten findet am Samstag (18 Uhr) in Mühlacker statt und zum Abschluss treffen beide Teams am Sonntag (17 Uhr) in Heilbronn aufeinander. Die Spiele dienen zur Vorbereitung auf die EM im September in Belgien und Luxemburg.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%