Volleyball Weltliga
Brasiliens Volleyball-Damen sind "Maß der Dinge"

In der Weltserie haben die brasilianischen Volleyball-Frauen die Titelverteidigung im Visier. Der Vizeweltmeister ist als einziges Team ungeschlagen und hat sich vorzeitig für die Finalrunde qualifiziert.

Bei der mit einer Million Dollar dotierten Weltserie bleiben die Volleyballerinnen von Titelverteidiger Brasilien als einziges Team ungeschlagen. Der Vizeweltmeister setzte sich am zweiten Vorrundenwochenende in Tokio jeweils mit 3:0 gegen die Niederlande sowie Taiwan durch und gewann danach das vorentscheidende Spiel gegen Ex-Weltmeister Italien 3:2.

Brasilien hat sich damit als erstes Team für die Finalrunde vom 22. bis 26. August in Ningbo qualifiziert, an dem neben Gastgeber China fünf weitere Teams teilnehmen. Die besten Chancen für den Sprung zum Finale haben vor dem letzten Vorrundenwochenende zudem Weltmeister Russland (10:2 Punkte), Italien, Kuba und die USA (jeweils 8:4).

Das deutsche Team hatte die Qualifikation für die Weltserie verpasst und bereitet sich derzeit auf die Europameisterschaft vom 20. bis 30. September in Belgien und Luxemburg vor.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%