Wasserball Nationalmannschaft
Deutsche Wasserballer gewinnen die EM-Generalprobe

Nur zwei Tage nach der 9:16-Niederlage gegen Russland haben die deutschen Wasserballer den selben Gegner in Lünen 9:7 (3:3, 1:1, 1:1, 4:2) geschlagen und dadurch eine gelungene EM-Generalprobe gefeiert.

Deutschlands Wasserballer haben zwei Tage nach der enttäuschenden 9:16-Niederlage gegen Russland eine gelungene Generalprobe für die Europameisterschaft in Belgrad gefeiert. Die Mannschaft von Bundestrainer Hagen Stamm bezwang die Russen in Lünen diesmal 9:7 (3:3, 1:1, 1:1, 4:2).

Vor 400 Zuschauern fiel die Entscheidung zu Gunsten der Gastgeber durch zwei Treffer innerhalb von 41 Spielsekunden in der Schlussminute. Der zusammen mit Stammtorwart Alexander Tchigir in die Mannschaft zurückgekehrte Heiko Nossek vom neuen deutschen Meister SV Cannstatt hatte mit seinen sechs Toren den entscheidenden Anteil am Sieg der Stamm-Schützlinge. Je einmal trafen sein Klubkamerad Kapitän Steffen Dierolf, der Spandauer Marc Politze und Sören Mackeben vom ungarischen Erstligisten Brendon Eger.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%