Wasserball Nationalmannschaft
Dritte Weltliga-Pleite für deutsche Wasserballer

Die Reise zur Weltliga-Vorrunde nach Serbien hat sich für die deutschen Wasserballer bisher nicht gelohnt. In Novi Sad kassierte die Mannschaft von Bundestrainer Hagen Stamm gegen Montenegro die dritte Pleite in Folge.

Die deutsche Wasserball-Nationalmannschaft kommt in der Weltliga einfach nicht in Tritt. Im dritten Vorrunden-Spiel setzte es für das Team von Bundestrainer Hagen Stamm die dritte Niederlage. Die ersatzgeschwächte Mannschaft musste sich im serbischen Novi Sad Montenegro mit 5:11 (1:0, 1:2, 2:5, 1:4) geschlagen geben. Zuvor hatte der WM-Achte bereits gegen Titelverteidiger Serbien (6:12) und den WM-Fünften Italien (7:9) verloren.

"Zwei Viertel haben wir gut mitgehalten, dann fehlte die Kraft", sagte Stamm, dessen Team zum Abschluss am Sonntag (10.00 Uhr) auf den Olympiavierten Griechenland trifft. Deutschland ist allerdings als Gastgeber schon für die Weltliga-Endrunde (7. bis 12. August) in Berlin qualifiziert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%