Wasserball Olympia
Wasserballer nach Sieg über Kanada im Endspiel

Das Olympia-Qualifikationsturnier in Oradea ist für die deutschen Wasserballer ein voller Erfolg. Nach einem 8:6 gegen Kanada spielt die Nationalmannschaft im Finale gegen Italien.

Beim Qualifikationsturnier im rumänischen Oradea bleiben Deutschlands Wasserballer erfolgreich. Nach dem vorzeitig gebuchten Olympia-Ticket ist das Nationalteam auch ins Endspiel eingezogen. Im Halbfinale behielt die Mannschaft von Bundestrainer Hagen Stamm gegen Kanada 8:6 (2:0, 3:2, 0:1, 3:3) die Oberhand und wiederholte damit ihren Erfolg aus der Vorrunde (11:6) sechs Tage zuvor. Im Finale (Sonntag, 18.00 Uhr MEZ) ist der Gegner der WM-Fünfte Italien, gegen den sich die DSV-Auswahl im letzten Vorrundenspiel mit einem 5:5 den Gruppensieg und damit die Qualifikation für Peking 2008 gesichert hatte.

Als Bester der sechs Torschützen im Aufgebot von Bundestrainer Hagen Stamm erzielte Heiko Nossek (SSV Esslingen) drei Tore beim 26. Sieg im 28. Duell mit den erstmals in den Kreis der Weltbesten vorgestoßenen Kanadiern. Die "Ahornblätter" sind aber ebenso wie Italien und Griechenland bei Olympia dabei.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%